Die Idee – Moneymaster

Die Gelderziehung von Kindern und Jugendlichen ist heute wichtiger denn je. Heutzutage besitzt fast jedes Kind ein eigenes Handy. Viele verbringen oft den ganzen Tag in der Schule und verpflegen sich selbst. Und die Werbung lockt schon die Kleinsten mit immer neuen "Must-Haves“.

Mit dem Brettspiel Moneymaster möchte die Salzburger Sparkasse gemeinsam mit Salzburger Unternehmen jungen Menschen ein besseres Verständnis für den Umgang mit Geld vermitteln, ihre Urteilsfähigkeit in finanziellen Belangen verbessern sowie einen Einblick in die Salzburger Wirtschaftslandschaft geben.

Die Macher – Salzburger Wirtschaft

Ein starkes, gemeinsames Projekt Salzburger Unternehmen.

„Mit Moneymaster werden Kinder und Jugendliche, die die Zukunft unserer Gesellschaft sind, auf ein selbstständiges (Geld-)Leben außerhalb der ‚Schuldenfalle‘ vorbereitet.“

 Christoph Paulweber, Vorstand Salzburger Sparkasse.

Unsere Partner

BezirksblätterBezirksblätter
Erste Bank SparinvestErste Bank Sparinvest
G.A.S.Gruber Albegger Service
Gasteiner BergbahnenGasteiner Bergbahnen
GrossglocknerGrossglockner
HAAS + SOHNHAAS + SOHN
HarlanderHarlander
Heli AustriaHeli Austria
HintereggerHinteregger
Hochkönig BergbahnenHochkönig Bergbahnen
ImlauerImlauer
Immobilien Bauträger AGImmobilien Bauträger AG
Intersport BründlIntersport Bründl
Kainz GruppeKainz Gruppe
La VieLa Vie
ORF SalzburgORF Salzburg
pm1pm1
QimiQQimiQ
Radio SalzburgRadio Salzburg
RaggingerRagginger
reconrecon
Salzburg AirportSalzburg Airport
Salzburg MilchSalzburg Milch
Salzburg SchokoladeSalzburg Schokolade
Salzburger SparkasseSalzburger Sparkasse
Salzburger Standort AgenturSalzburger Standort Agentur
S BausparkasseS Bausparkasse
S-VersicherungS-Versicherung
WinghagerWinghager
WoerleWoerle
Wohn2 CenterWohn2 Center

Der richtige Umgang mit Geld erfordert ein gesundes Selbstbewusstsein sowie ein feines Gespür für die richtigen Entscheidungen.

Moneymaster schärft dahingehend frühzeitig die Sinne und bereitet mit Sorgfalt auf Werte vor wie Freude, Bildung und Gemeinsamkeit.